Frühere Neuerteilung in Akte vermerkt ?

Hier geht es um Themen, die das Verwaltungsrecht mit dem Fahrerlaubnisrecht kombinieren

Frühere Neuerteilung in Akte vermerkt ?

Beitragvon C.Gener » Di 24. Nov 2015, 18:33

Hallo zusammen,


kann mir jemand sagen, wie es sich verhält, wenn ich bei einer
bevorstehenden MPU bin, vor über 20 Jahren schon einmal den
FS entzogen und wieder erteilt bekommen habe.

Ist dies speziell in der FS Akte vermerkt und somit für die anstehende
MPU relevant bzw. ein zu sehen oder nach so vielen Jahren nicht mehr
ersichtlich?

Anders ausgedrückt : Ist eine Diskrepanz zwischen Erstausstellung ´86
und Neuausstellung ´93 für den Psychologen ersichtlich ?

Vielen Dank schon mal im Voraus.
C.Gener
Aktiver Benutzer
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 24. Nov 2015, 18:16

Zurück zu Verfahrensrecht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast