Sperrfrist nach 18 Punkten

Beiträge zu Themen die zu keinem der anderen Bereiche passen

Sperrfrist nach 18 Punkten

Beitragvon Holgersson » So 29. Okt 2006, 17:18

Wenn bei Erreichen von 18 Punkten die FE entzogen wird, welche Sperrfristen gelten dann? Ist MPU dann zwingend erforderlich? Muß jetzt eine MPU wegen Alk. machen und habe 13 Punkte. Es besteht die Gefahr, daß weitere 6 Punkte dazukommen. Tatzeit war bereits vor der MPU. Sache ist aber noch im Anhörungsverfahren.
Holgersson
Aktiver Benutzer
 
Beiträge: 10
Registriert: So 29. Okt 2006, 16:27

Beitragvon Hartmut » So 29. Okt 2006, 20:14

Bei erreichen von 18 Punkten ist die Fahrerlaubnis zu entziehen. Nach § 4 StVG darf eine neue Fahrerlaubnis erst nach Ablauf von 6 Monaten erteilt werden. Die Frist beginnt mit Abgabe des Führerscheins. Vor einer Neuerteilung ist ein medizinisch-psychologisches Gutachten (MPU) erforderlich.

Die MPU ist auch in deinem Fall erforderlich, da nicht alle Punkte aufgrund von Alkoholfahrten sein dürften.
Hartmut
Forums-Methusalem
 
Beiträge: 4323
Registriert: Di 23. Jul 2002, 06:53
Wohnort: Rh.-Pfalz


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron