Untersuchung im Rahmen der befristeten Fahrlehrerlaubnis

Probleme bezogen auf Fahrlehrer und Fahrschulen

Untersuchung im Rahmen der befristeten Fahrlehrerlaubnis

Beitragvon kraftverkehrsmeister » So 7. Jul 2013, 17:12

Welche Untersuchung ist fuer ausreichend.Genuegt eine Durchfuehrung wie den C Klassen?
kraftverkehrsmeister
Aktiver Benutzer
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 12. Mär 2013, 19:24

Re: Untersuchung im Rahmen der befristeten Fahrlehrerlaubnis

Beitragvon Kusco » Di 30. Jul 2013, 09:01

Der Gesetzgeber hat von dem Erlass einer Rechtsverordnung (§ 2 Abs. 1 Satz 4 FahrlG) zur Überprüfung der körperlichen und geistigen Eignung für Fahrlehrer keinen Gebrauch gemacht.
Da gemäß § 3 Satz 2 Nr. 3 FahrlG ein ärztlichee Zeugnis ausreicht, muss dem Arzt gesagt werden: "Ich benötige ein Zeugnis über die körperliche Eignung als Fahrlehrer!".
Eine Untersuchung für Inhaber einer Fahrerlaubnis der Klasse C/CE, kann somit nicht als Untersuchung für die Fahrlehrereignung ausreichen.
Kusco
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 631
Registriert: Mo 25. Nov 2002, 10:37
Wohnort: im Schlaubetal, Land Brandenburg

Re: Untersuchung im Rahmen der befristeten Fahrlehrerlaubnis

Beitragvon Pumuckel » Mi 31. Jul 2013, 09:38

In Rheinland-Pfalz wird i.d.R. die Vorlage eines Gutachtens einer amtlich anerkannten Begutachtungsstelle für Fahreignung gefordert.
Pumuckel
Aktiver Benutzer
 
Beiträge: 95
Registriert: Di 10. Mär 2009, 15:28
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Untersuchung im Rahmen der befristeten Fahrlehrerlaubnis

Beitragvon kraftverkehrsmeister » Di 21. Feb 2017, 19:23

Ich muss dazu heute noch sagen,dass eine Untersuchung im Rahmen der C Klassen im Kreis Neuss vorgenommen wird.
kraftverkehrsmeister
Aktiver Benutzer
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 12. Mär 2013, 19:24


Zurück zu Fragen zum Fahrlehrergesetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron